Suche
  • Gertrude Gruber

5 Tipps wie Sie Ihre Wohnung mit kleinen Dekoideen erstrahlen lassen.

Aktualisiert: März 23


1. Eine gestaffelte Anordnung Ihrer Dekoelemente (z.B. Vasen, Kerzenständer, Bilder, Pflanzschalen,..) mit verschiedenen Höhen, Gruppierungen und Abständen erzeugt Spannung und gleichzeitig auch eine plastische Wirkung.

2. Etwas ruhiger dagegen wirkt eine Reihung, dies gelingt Ihnen durch eine Aufreihung gleicher Elemente mit immergleichen Abständen.

3. Mit ähnlichen Farben von Dekoelementen aber auch Pflanzen und Blumen, können Sie Verbindungen zu Ihrem Wohnraum schaffen.

4. Eyecatcher- Sie haben ein ganz besonderes Stück, eine schöne große Vase, einen speziellen, prunkvollen Topf oder eine Solitärpflanze zu Hause? Geben Sie diesen Platz um wirken zu können. An diesem Platz muss meistens auch gar nicht mehr als nur dieses eine Stück sein um dem WOW-Effekt zu erzielen.

5. 'Alles gute kommt von oben' - Sehr wirkungsvoll in einem Raum ist es auch, wenn man etwas von der Decke hängen lässt, z.B. einen Ast wo Sie saisonal und Jahreszeit bedingt Kugeln, Ostereier,... runterhängen lassen können.




#Raumgestaltung #Ideen #Dekoration

50 Ansichten
 
  • Facebook

©2020 Blumen Gruber Leibnitz